Physiotherapie - Mit uns wieder fit werden

Als staatlich anerkannte und erfahrene Physiotherapeuten beherrschen wir vielfältige und wissenschaftlich fundierte Therapiemethoden, die wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten.

Krankengymnastik (KG):

  • Die klassische Krankengymnastik umfasst neben der Anamnese (Aufnahme der Lebens- und Krankengeschichte) die Befundaufnahme und die zielgerichtete Behandlung des Patienten. Dabei kommen sowohl passive (durch den Therapeuten durchgeführte) als auch aktive Behandlungsansätze, wie z.B. Eigenübungen unter Anleitung oder Training zum Einsatz.
  • Die Anwendungsgebiete umfassen Krankheitsbilder aus der Chirurgie (z.B. nach operativ versorgten Knochenbrüchen oder Wirbelsäulen- u./o. Gelenk-Operationen), Orthopädie oder Neurologie (KG ZNS). 

Manuelle Therapie (MT):

  • Die Manuelle Therapie ist ein spezifisches Untersuchungs- und Behandlungsverfahren, das über eine Zertifikatsweiterbildung erlernt wird. Dies ermöglicht dem ausgebildeten Therapeuten eine wesentlich spezifischere Befundung und Behandlung des Patienten.
  • Es kommt sowohl bei Beschwerden an den Extremitäten (z.B. den Armen oder Beinen) als auch an der Wirbelsäule zum Einsatz.
  • Die Manuelle Therapie kann über eine entsprechende Verordnung von Ihrem Arzt ausdrücklich gewünscht und auch indiziert sein.

Massage und Manuelle Lymphdrainage (KMT und MLD 30-45-60):

  • Die klassische Massage dient der Detonisierung (Entspannung) der gesamten Weichteilstrukturen (Muskeln, Haut, Faszien,...) des Bewegungsapparates.
  • Die Manuelle Lymphdrainage (MLD) stellt eine Sonderform der Massage dar, bei der der krankheitsbedingt gestörte Lymphabfluss angeregt und somit die Stauungen reduziert oder beseitigt werden.

VIA MANUS

Praxis für

Physiotherapie und Osteopathie

- Christian Lademann -

Am Haushof 6

40670 Meerbusch-Strümp

Für Terminvereinbarungen können Sie uns gerne unter folgender Telefonnummer kontaktieren:

 

02159 - 6952255

 

Oder schreiben Sie uns eine Mail an:

 

info@via-manus.de